Cover von Rezitativ wird in neuem Tab geöffnet

Rezitativ

Erzählung
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Morrison, Toni (Verfasser)
Jahr: 2023
Verlag: Berlin, Rowohlt Verlag GmbH
Mediengruppe: Buch-SchöneLiteratur
verfügbar

Exemplare

StatusFristStandortStandort 2Vorbestellungen
Status: Verfügbar Frist: Signatur: Morr Standort 2: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Die Wiederentdeckung von Toni Morrisons einziger Erzählung, erstmals 1983 erschienen und nie zuvor ins Deutsche übersetzt, ist eine literarische Sensation und enthält die Quintessenz ihres Schaffens. Die Nobelpreisträgerin spielt darin mit unserer Wahrnehmung: Von Beginn an wissen wir, dass eine der beiden Hauptfiguren schwarz ist und die andere weiß – doch welche ist welche?
 
Twyla und Roberta begegnen sich als Achtjährige im Kinderheim. Sie werden Vertraute, geben einander Halt und Trost. Sie sind unzertrennlich, doch später verlieren sie sich aus den Augen. Zufällig begegnen sie einander immer wieder, erst in einem Diner, dann im Supermarkt und bei einer Demonstration. Sie stehen in jeder Hinsicht auf verschiedenen Seiten und sind sich uneinig über die wichtigsten Fragen – trotzdem fühlen sich die beiden Frauen einander tief verbunden.
 
Rezitativ erzählt eindrucksvoll und mit frappierender Aktualität über eine Mädchenfreundschaft und die Auswirkungen von Rassismus und Klassenzugehörigkeit auf die Beziehungen, die unser Leben prägen.

Details

Suche nach diesem Verfasser
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik SL
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Freundschaft, Rassismus
ISBN: 978-3-498-00364-7
Beschreibung: 96 Seiten
Suche nach dieser Beteiligten Person

BibTip-Mediendaten